Krisenanalyse: Trilogie zur Krisenkommunikation der Schweizerischen Nationalbank bei der «Dollar-Affäre»

Bis heute liefert die «Dollar-Affäre» der Schweizerischen Nationalbank im Winter 2011/2012 lehrreichen Anschauungsunterricht für Krisenkommunikation. Der Krisenblog hat in einer Artikelserie ausführlich analysiert, wie die Kommunikation der Nationalbank, ihres damaligen Präsidenten Philipp Hildebrand und weiterer Involvierter strategisch und inhaltlich glaubwürdiger hätte erfolgen können. Welche Fehler wurden gemacht? Was können Unternehmen und Persönlichkeiten daraus lernen, falls Sie selber in eine Krise geraten? Continue reading

Share Button