Offenes Schweigen mit FIFA-Gott Sepp Blatter

FIFA-Präsident Joseph ‚Sepp‘ Blatter und seine Funktionäre beweihräuchern sich selber. Und sie preisen die «neue Offenheit» des Fussball-Weltverbandes. Doch mit Fussball und Fairness hat das alles nicht wirklich viel zu tun. Umso mehr mit Geld, Macht, Politik und Kirche, mit Intransparenz und Korruption. Widersprüchlicher könnten Kommunikation und vorgelebtes Handeln nicht sein. Entsprechend tendiert die Glaubwürdigkeit der Oberhäupter der angeblich «grössten Familie der Welt» gegen Null. Continue reading

Share Button