Abgasskandal: Volkswagen hat nicht verstanden

Seit genau fünf Monaten befindet sich der Automobilkonzern VW in der grössten Krise seiner Geschichte. Doch Volkswagen hat den Ernst der Lage im «Abgasskandal» bisher nicht erkannt. Das Unternehmen leistet sich einen Patzer nach dem anderen. Jüngster Beleg für das unsensible Auftreten ist ein Facebook-Video, das einen «Shitstorm» provoziert. Will VW aus der Krise finden, muss der Konzern endlich lernen, seine Situation realistisch einzuschätzen und in der Krisenkommunikation adäquat zu agieren.  Continue reading
Share Button

Unfall des FDP-Chefs: Die Angst vor der negativen Schlagzeile

Ein Autounfall zum unglücklichsten Zeitpunkt mitten im Wahlkampf belastet seit Freitag FDP-Präsident Philipp Müller. Kritisch nach aussen ist nicht primär der Unfall an sich, sondern der Umgang des Betroffenen damit. Er zeigt typisch die menschlichen Reflexe, die in Krisensituationen angesichts der psychischen Belastung oft in ein ähnliches Muster führen. Eine Analyse, wie die Angst vor der negativen Schlagzeile ein optimiertes Verhalten in der Krise verhindert. Continue reading

Share Button

Germanwings-Absturz: Lufthansa übernimmt die Hoheit über die Krisenkommunikation

Es klingt grotesk: Nach der Tragödie um eine abgestürzte Germanwings-Maschine hat die Lufthansa gute Chancen, ihre Reputation zu stärken. Noch ist die Krise nicht ausgestanden. Doch aus Sicht der Krisenkommunikation hat Lufthansa in den ersten Tagen nach dem Ereignis ausgezeichnet reagiert. Andere Unternehmen können von der Deutschen Fluggesellschaft lernen. Continue reading

Share Button