Germanwings-Absturz: Lufthansa übernimmt die Hoheit über die Krisenkommunikation

Es klingt grotesk: Nach der Tragödie um eine abgestürzte Germanwings-Maschine hat die Lufthansa gute Chancen, ihre Reputation zu stärken. Noch ist die Krise nicht ausgestanden. Doch aus Sicht der Krisenkommunikation hat Lufthansa in den ersten Tagen nach dem Ereignis ausgezeichnet reagiert. Andere Unternehmen können von der Deutschen Fluggesellschaft lernen. Continue reading

Share Button

Sozialdemokraten kämpfen mit Glaubwürdigkeitsproblem

Der Fall «Zweitwohnung» von SP-Nationalrätin Susanne Leutenegger Oberholzer zeigt beispielhaft, wie schwer sich die politische Elite mit Krisenkommunikation tut. Besonders wenn es um den Vorwurf der Doppelmoral geht. Einmal mit Kritik beworfen, neigen Politiker dazu, ihre eigene Glaubwürdigkeit gleich selbst zu untergraben – und damit auch jene ihrer Partei. Dabei liesse sich dies mit einfachen Mitteln vermeiden.
Continue reading

Share Button